AUFTRAG

     Sie befinden sich hier:

LEITBILD UNSERE SCHULE IMPRESSUM KONTAKT / ANMELDUNG
Home
Home Über uns Fachrichtungen Service Galerie
Home Archiv Schuljahr 2013-14
© 2014 BBS Thuine

Grundlegende Neugestaltung der Homepage

November 2013

Elternsprechtage

07. November 2013, von 17.00-19.00 Uhr

08. November 2013, von 15.00-17.00 Uhr

St. Martin und die Martinsgans

Backen von Martinsgänsen durch die HW und SPI

11. November 2013

Bilder ansehen

Außerschulische Veranstaltung

Lernfeldunterricht Wielage, HEP II

Betriebsbesichtigung Hof Vaal, Schapen

08. November 2013

Hof Vaal/Schapen (Ökologischer Gartenbaubetrieb der Werkstatt für behinderte Menschen des Christophoruswerkes Lingen), Borkener Straße 12, 48480 Schapen
-Betriebsbesichtigung mit Herrn Springer-

Bilder ansehen

Außerschulische Veranstaltung

Lernfeldunterricht Wielage, HEP III

Hospitation in Pestalozzischule, Lingen

14. November 2013

Pestalozzischule Lingen, Förderschule Lernen, Beckstraße 17, 49809 Lingen

Bilder ansehen

Benefizkonzert in der Aula der BBS-Thuine

22. Dezember 2013, 15.30 Uhr

weitere Informationen

Advent in der BBS-Thuine

1. Advent, 30.November 2013


Advent ist die Vorbereitung der Christen auf das Hochfest der Geburt des Herrn, Weihnachten.

Mit dem Advent beginnt in den katholischen und evangelischen Kirchen das neue Kirchenjahr. Der erste Adventssonntag erinnert dabei an den Einzug Jesu in Jerusalem.


Die BBS-Thuine startete den Advent mit der Erstellung von Adventskränzen, die von Pater Heinz-Günther Hilgefort in einer kleinen Feierstunde gesegnet wurden.

Zum Advent wurden von den Klassen verschiedene Dekorationen entworfen, sowie Weihnachtsgebäck, Knusperhäuschen und weitere Leckereien gebacken.

Weihnachtsfeier mit Roratemesse

12. Dezember 2013


Die diesjährige Weihnachtsfeier der BBS-Thuine öffnete mit der “Roratemesse“. Während einer Roratemesse wird kein elektrischer Strom verwendet, d.h. In der Kirche brennen nur Kerzen. Dadurch entsteht eine besondere Adventstimmung.

Anschließend wurde in der Aula mit allen Klassen bei Kaffee, Tee und selbstgebackenem Gebäck weiter gefeiert. Für die weihnachtliche Stimmung sorgte die FOS 12 mit einer Weihnachtsgeschichte. Als musikalische Begleitung der Feier spielten Herr Beinering sowie die Schülerinnen F. Gondermann, A. Johnscher und A. Spiegel.

Frohe Weihnachten, guten Rutsch und schöne Ferien

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft und denen, die sich uns verbunden fühlen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014 und schöne Ferien.

Bild ansehen

Informationsabend zum Schulangebot

15. Januar 2014, 19.30 Uhr

weitere Informationen

Projekt für die Landesgartenschau in Papenburg

Januar 2014

Landesgartenschau in Papenburg 2014

Im Rahmen einer Projektarbeit wurde in Kooperation mit der Kunstschule Freren eine Sitzbank für die Landesgartenschau in Papenburg von der Klasse SPII unter Anleitung von I.Korth bemalt.  Als Thema der Kolorierung wurde „Schmetterlinge“ gewählt.

Unterrichtseinheit zum Thema „Individuelle Wahrnehmung“

Januar 2014

Im Fach Heilerziehungspflegerische Konzepte und Prozessplanung wurde  dasThema “Erkennen der indivduellen Einflüsse auf die Wahrnehmung“ mit der Klasse HEPI unter Anleitung von I.Korth praktisch erprobt. Hierfür wurden verschiedene Brillen kreativ und individuell gestaltet.

Lehrfahrt der HEPI zur Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO)                

13. Februar 2014                          <von Sr. Paulis Mels und E. Degen-Wielage>

Die Heilpädagogische Hilfe (HHO) ist der größte Träger der Behindertenhilfe in Stadt und Landkreis Osnabrück. Von der „Wiege bis zum Tod“ können Menschen mit Behinderung (und deren Angehörige) Hilfe erhalten.

Die Lehrfahrt zu dieser Einrichtung gab uns einen interessanten Überblick in die verschiedenen Bereiche der heilpädagogischen Arbeit.

Besonders interessant war der KunstContainer. Das ist ein offener Kunst-Raum für Menschen mit und ohne Behinderung. Der Künstler Christoph Seidel und weitere Künstler stellten uns das Konzept vor. Gerne hätten wir auch zum Pinsel gegriffen und wären kreativ geworden …

Danach ging es über das große Gelände der Werkstatt in Sutthausen.

Frau Annette Ehrenbrink, eine Mitarbeiterin der Osnabrücker Werkstätten, führte uns durch die verschiedenen Bereiche der Produktion und durch den Intensivbereich.

Vorgestellt wurde auch der Berufsbildungsbereich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der Berufsfindung und Berufsausbildung.

Beim gemeinschaftlichen Mittagessen in der Kantine der Werkstatt Sutthausen konnten wir interessante Gespräche mit den Beschäftigten führen.

Anschließend hörten wir einen Vortrag über die weiteren Unternehmensbereiche und die Angebotspalette der HHO.

Ab 14 Uhr stand ein Stadtbummel in der Stadt Osnabrück auf dem Programm und zum Abschluss besuchten wir das StadtgalerieCafé. Dieses Café wird von der HHO betrieben und ist ein beliebter Begegnungsort mitten in der Stadt. Es gibt dort sehr leckeren selbstgebackenen Kuchen und tolle Bilder zu bewundern.

Taugt die Innenstadt für Rollstuhlfahrer?                

Heilerziehungspfleger-Schüler schlüpfen in die Haut von Rollstuhlfahrern

6. Februar 2014,  

Bericht aus der NOZ vom 7.Februar 2014

Lehrfahrt der HEPI zur Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO)                

13. Februar 2014                           <von Sr. Paulis Mels und E. Degen-Wielage>

Die Heilpädagogische Hilfe (HHO) ist der größte Träger der Behindertenhilfe in Stadt und Landkreis Osnabrück. Von der „Wiege bis zum Tod“ können Menschen mit Behinderung (und deren Angehörige) Hilfe erhalten.

Weiterlesen...

„Ich wollte noch einmal die Sonne sehen.“                

Besuch der Zeitzeugin Erna de Vries, einer Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau.

14. Februar 2014,  Bilder ansehen

Bericht aus der NOZ vom 15. Februar 2014

Link zum Film von Erna de Vries

Lehrfahrt der FOS-Klassen zum Landtag in Hannover

27. Februar 2014

Bilder der Fahrt

Link zur Homepage des Landtages

Auf eine Lehrfahrt zum Landtag nach Hannover begaben sich die 11. und 12. Klassen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales/Sozialpädagogik der Berufsbildenden Schulen Thuine. Nach dem Besuch einer Plenarsitzung diskutierten sie mit den Abgeordneten Gerd Will (SPD), Heinz Rolfes (CDU) und Volker Bajus (Bündnis90/Die Grünen).

Deutschunterricht mal anders                    <von M. Fromme>        

Theaterfahrt der FOS 12 nach Osnabrück zu Ibsens "Wildente"

21. März 2014                                        

Mehr Infos über Ibsens „Wildente“

Obwohl eigentlich schon das wohlverdiente Wochenende angefangen hatte, ließen sich die 12er zu einem Theaterabend im Großen Haus in Osnabrück verführen. Mit Ibsens Wildente stand ein sozialkritisches Stück im Mittelpunkt, in dem es um die Lebenslüge als zentralem Thema geht. Er erzählt von unerreichbaren Idealen und dem Umgang in der Familie mit dem Thema Wahrheit.

  Erholsame Ferien und ein Frohes Osterfest

Kleider- und Spielzeugbörse in der BBS Thuine                

Samstag, 26. April von 13.oo bis 15.oo Uhr

Weitere Informationen unter 05902/999059

Projektwoche: Vorbereitung zum ’Tag der offenen Tür’

Bilder der Vorbereitungen für den ’Tag der offenen Tür’.

Projektwoche: ’Erlebnispädagogik’      <von M. Fromme u. P. Kramer>

Mit Erlebnispädagogen und Outdoor-Trainer Christian Pösse erleben die Klassen 11 und 12 im Thuiner Park ihre eigenen Grenzen und ein Gefühl für den verantwortungsvollen Umgang miteinander.

Projektwoche: ’Tanz im Zoo’      <von S. Langer>

Mit Kindern des Kindergartens St. Georg aus Thuine studierten die Klassen HEPI uns  SPII einen „Tanz im Zoo“ ein. Der Tanz wurde am Tag der offenen Tür der BBS Thuine in der BBS aufgeführt.

Projektwoche: ’Die Geschichte von Prinz Seltsam’     

In der Lesepatenschaft von Schüler/-innen der BBS mit Kindern der Grundschule Thuine wurde die ’Geschichte von Prinz Seltsam’ gelesen und am Tag der offenen Tür mit den Kindern vorgelesen.

Ausbildungsplatzbörse 2014

(in der Franziskus-Deman-Schule Freren)

12. Jun 2014, 16.oo bis 20.oo Uhr

Besuchen Sie uns auf der 1.Ausbildungsplatzbörse in Freren und überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und Ausbildungsmöglichkeiten an einer modernen Berufsfachschule.

Für das leibliche Wohl sorgen die Elternvertreter sowie die Schülerinnen und Schüler der Franziskus-Deman-Schule.

KomA - „Kontrollierter Umgang mit Alkohol“                

Ausstellung zum Projekt vom 30. Juni bis 4. Juli 2014 in der BBS Thuine

Link zur Homepage des Projekts

Tag der offenen Tür  2014

30. Mrz 2014, 14.oo bis 18.oo Uhr

Nach den Projekttagen wurden die Projekte der Klassen am Tag der offenen Tür bei wunderschönem Wetter in der BBS Thuine präsentiert.

Neben Gesangs-, Tanz- , Theateraufführungen und „Pädagogischem Reiten“ konnten sich die Besucher bei Projekten, wie „Gesunde Ernährung“, „Projekte aus Müll“, „Bekleidung im Wandel der Zeit“ oder mit der Messung der eigenen Fitness informieren.

Gefahren aus und im Internet -

                Präventive Informationsveranstaltung


17. Jun und 24. Jun 2014


Soziale Netzwerke, „Cybermobbing“ und „Sexting“ waren Stichworte von Informationsveranstaltungen bezüglich Gefahren aus und im Internet. Vermittelt wurden diese Inhalte und Maßnahmen zur Prävention von den Präventionsbeauftragten Hiltrud Frese und Peter Siebert der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim.


Anhand konkreter Beispiele (z..B. der freizügigen Bereitstellung von Daten und Bildern in Sozialen Netzwerken, dem YouTube-Video einer Schülerin, welche sich aufgrund von Mobbing das Leben nahm, oder einem Video über das Mobbing mittels des Internets/Handys) wurde klar, dass bestimmte Verhaltensregeln im Internet und mit den neuen Medien einzuhalten sind. Auch wurde sehr deutlich, dass „Sicher ist, dass im Internet nichts sicher ist“.

Gerade auch aus dem hiesigen Bereich wurde auf die vielfältigen Gefahren sowohl der Täter- und Mittäterschaft hingewiesen. Anschließend hatten die Schüler/innen Gelegenheit, weiterführende Fragen zu stellen.


Lesen Sie hier weiterführende Informationen.

116 Schüler der BBS Thuine erhalten ihre Zeugnisse                

24. Juli 2014, Abschluss Schuljahr 2013/2014



116 Schülerinnen und Schüler aus acht verschiedenen Klassen haben am Donnerstag im Rahmen der Schulentlassungsfeier der Berufsbildenden Schulen in Thuine ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Gefeiert wurde mit Eltern, Freunden und Lehrern in der Christus-König-Klosterkirche.


Der Himmel war klar, die Sonne strahlte und im Hintergrund ertönte Musik aus den Instrumenten der Schulband – die Schulentlassungsfeier von 116 Schülerinnen und Schülern der Berufsbildenden Schulen in Thuine stand von Anfang an unter guten Vorzeichen.


Unter dem Leitspruch „Wachsen wie ein Baum“ starteten die Feierlichkeiten mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Christus-König-Klosterkirche. Die Messe wurde bereits mehrere Wochen im Voraus eigenständig von den Schülern der Abschlussklassen organisiert. Dem Motto begegneten sie dabei erstmals auf den Besinnungstagen und griffen es für ihren Ehrentag nochmals auf.

mehr...

Reiselustig

Den Blick in die Ferne,

     meine sieben Sachen geschultert,

         auf und davon

              mit Siebenmeinlenstiefeln leichtfüßig

                   über alle sieben Berge.

                        Einundzwanzig Tage und Nächte unterwegs.

                             Drei Wochen Urlaub.

                        Einundzwanzig Tage einfach schön,

                    auch wenn einundzwanzig Muskelkater

                 um meine Beine streichen.

              Noch immer deutlich mehr Fernweh

          als Heimweh im Gepäck.

    Angelika Wolf

Sommer_2014.jpg